Praktikum zum Bundestagswahlkampf

+++Verlängerte Bewerbungsfrist: 26.07 um 23:59+++

Die GRÜNE JUGEND Sachsen-Anhalt sucht eine*n Praktikant*in im Bereich der Wahlkampforganisation im Zeitraum von August bis September für 6 Wochen. Die Arbeitszeit beträgt 8 Wochenstunden. (Bei einem Pflichtpraktikum richten wir uns gerne nach den jeweiligen Praktikumsordnungen.)
Als Praktikant*in kannst du gemäß deiner Interessenlage aus verschiedenen Aufgaben auswählen:

  • Unterstützung im Bereich Technik z.B. bei Streams und anderen Veranstaltungen
  • Organisation, Anmeldung von Ständen etc., Vor- und Nachbereitung von Wahlkampf-Veranstaltungen
  • Erstellen von Materialien wie z.B. Plakate, Flyer, Sharepics
  • Unterstützung beim Social Media- Wahlkampf
  • Kommunikation mit Mitgliedern, Kandidat*innen und Wahlhelfer*innen

Je nach Pandemielage wird sich dein Arbeitsplatz zwischen Homeoffice und dem Unterwegssein in ganz Sachsen-Anhalt abwechseln. Für die Aufgabenbereiche Organisation, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit benötigst du jedoch einen arbeitsfähigen Computer. Ob nun Arbeit im Home-Office oder in unserer Landesgeschäftsstelle in Magdeburg – den Ort deines Arbeitsplatzes kannst du wählen.
Wir bieten

  • einen fundierten Einblick in die Aufgaben und Abläufe einer politischen, junggrünen Organisation,
  • erste Erfahrungen in Koordination sowie Durchführung von Wahlkämpfen,
  • eine Bezahlung von rund 450€ pro Monat (wir zahlen 13 €/Stunde) und
  • flexible Arbeitszeiten und abwechslungsreiche Arbeitsorte.

Wir erwarten

  • gute Kommunikationsfähigkeiten und organisatorisches Geschick
  • ggf. bereits erste Erfahrungen im Bereich Veranstaltungsorganisation und Koordination
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und einen strukturierten Arbeitsstil
  • Teamfähigkeit, eine pro-aktive Arbeitsweise und Lust, Verantwortung zu übernehmen,
  • dass du deinen Wohnsitz in Sachsen-Anhalt hast,
  • selbstständige PC-Kenntnisse und
  • die Verbundenheit mit junggrünen Werten.

Wenn du Lust hast, uns in einer politisch spannenden Wahlkampfphase tatkräftig zu unterstützen, dann wende dich bitte mit einem knappen formlosen, aber aussagekräftigem Bewerbungsschreiben (bitte ohne Foto!) möglichst bis 26.07.2021 an lgf@gj-lsa.de.
Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Frauen, inter*, trans* und nicht-binären Personen, queeren Menschen, Menschen mit Migrationsgeschichte sowie Menschen mit Behinderung.

Scroll to Top