Klara Stock

Am Samstag fand in Magdeburg der Christopher-Street-Day mit der bunten Demo – Parade und anschließendem Stadtfest statt. Unter dem Motto „OUT IN OFFICE –VIELFALT IN ARBEIT“ fordern die Veranstalter*innen den Schutz der sexuellen Identität in der Landesverfassung. Ein überfälliger Schritt, der durch den aktuellen Koalitionsvertrag voran getrieben und insbesondere durch die Grüne Fraktion eingefordert wird.1 …

Grüne Jugend auf dem Christopher-Street-Day in Magdeburg Read More »

Statements der Landessprecher*innen der Grünen Jugend Sachsen-Anhalt, Miriam Matz und Sam Pairavi, im Rahmen der Debatte über das Tanzverbot:   “Sachsen-Anhalt ist vielfältig und multikulturell. Das spiegelt sich auch in den gelebten Festen und Bräuchen. Daher kann es nicht sein, dass eine Religionsgemeinschaft allen Menschen in Sachsen-Anhalt vorschreibt, wer wann tanzen darf und wann nicht. …

Tanzverbot bevormundet 80% der Einwohner*innen Sachsen-Anhalts! Read More »

An diesem Wochenende traf sich die GRÜNE JUGEND zu ihrem 41. Bundeskongress in Gelsenkirchen. Neben der inhaltlichen Aufstellung zur Europawahl stand auch die turnusmäßige Neuwahl des Bundesvorstandes auf der Tagesordnung. Als neue Sprecherin des Bundesverbandes wurde die ehemalige Vorstandsprecherin der GRÜNEN JUGEND Halle (Saale), Theresa Kalmer, gewählt. Die GRÜNE JUGEND Sachsen-Anhalt freut sich über das …

GRÜNE JUGEND Sachsen-Anhalt beglückwünscht Theresa Kalmer zur Wahl als Bundessprecherin der GRÜNEN JUGEND Read More »

Am heutigen Tag wurden in der Landespresse die Eckpunkte der Kürzungen im Hochschulbereich veröffentlicht, die als bis dato internes Papier im Wissenschaftsministerium von Hartmut Möllring kursierten. Dieses Papier sieht nicht nur wie befürchtet an sämtlichen Hoch- und Fachhochschulen in Sachsen-Anhalt horrende Einsparungen und Teilschließungen vor, sondern beschneidet die Hochschullandschaft substantiell und wird für viele Standorte …

„Kürzungspläne gleichen einer Abwicklung der Hochschullandschaft – Minister Möllring verhindert ein zukunftsfähiges Sachsen-Anhalt“ Read More »

„Solarstrom billiger als Atom“. Diese Meldung des Manager Magazins vom 9. August 2013 hat es in sich. Was vor einigen Jahren noch undenkbar schien ist Realität. Solarstrom galt als kostspieliger und ineffektiver. Von wegen! „Die Kosten von fossiler Energieerzeugung insbesondere Atomstrom werden oft unterschätzt und von Atom- und Kohlelobby systematisch klein gerechnet“, so Dennis Helmich, …

„Die Zukunft ist erneuerbar und hat schon begonnen“ Read More »

Scroll to Top