1. Klasse abschaffen – erstklassige Mobilität für alle!

Beschluss der Landesmitgliederversammlung am 23. und 24. Juli 2022 in Halle

Die Grüne Jugend Sachsen-Anhalt fordert: 
Für die kurzfristige Entlastung im Nahverkehr sollte das Land mindestens die 
vorübergehende Aussetzung der kaum genutzten 1. Klasse in Betracht ziehen.

Wir gehen zudem noch weiter und fordern grundsätzlich eine Abkehr von 
Profitorientierung im öffentlichen Verkehr, die die Existenz einer 1. Klassen 
überhaupt erst begründet.

Wir wollen erstklassigen Verkehr für alle, statt eine 1. Klasse für wenige.

Gute, alltagstaugliche und klimaschonende Mobilität ist Teil des Gemeinwohls und 
muss entsprechend behandelt und finanziert sein, sodass sie für alle Menschen 
zugänglich ist.

Das heißt in der Konsequenz u.A. eine Abschaffung der 1. Klasse. Insbesondere im 
Regionalverkehr ist diese eine ungenutzte Platzverschwendung und gerade mit den 
aktuell randvollen Zügen unerklärbar. Also: Abschaffen und ersetzen! Das schafft 
mehr Platz für alle Fahrgäste oder auch Raum für mehr Fahrräder – so lässt sich 
klimaschonende Mobilität noch besser kombinieren.

Mit derselben Argumentation stellen wir uns aber auch gegen die 1. Klasse im 
Fernverkehr und fordern sowohl Regierung als auch die Deutsche Bahn auf, sich 
neue, zeitgemäße Raumaufteilungskonzepte zu überlegen. Arbeitsabteile, 
zusätzlicher Fahrradstellplatz oder mehr Platz für Familien mit Kindern sind 
sicher sinnvoller als platz-fressende 2-Klassen-Systeme, die nur aus Profit-Not 
bestehen. Natürlich muss dann der Bund auch bereit sein, diese Wende im 
Fernverkehr zu finanzieren. Angesichts der notwendigen Verkehrswende zum 
Abmildern der Klimakatastrophe und für eine gestärkte Unabhängigkeit von 
Energie-Importen kann dies ein wichtiges Puzzlestück sein, um Schienenverkehr 
attraktiver zu machen.

Darüber hinaus bekräftigen wir unsere bereits getroffenen Beschlüsse, für eine 
Mobilitätswende für mehr Gerechtigkeit. Mt einem starken Fokus auf die 
weitflächigen ländlichen Regionen in Sachsen-Anhalt. 
Siehe https://novemberlmv.antragsgruen.de/NovemberLMV/mobilitatswende-fur-mehr-
gerechtigkeit-35065

Scroll to Top